„Wer Daten kann, dem ist die Kundenliebe sicher“
Wer Daten kann dem ist Kundenliebe sicher

„Wer Daten kann, dem ist die Kundenliebe sicher“

Die Anforderungen an das Datenmanagement sind bei Cloud-Anwendungen besonders hoch: kontextbezogen, ständig und in Echtzeit verfügbar, verteilt und skalierbar. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, brauchen Unternehmen eine moderne Dateninfrastruktur, die hochskalierbar und immer verfügbar ist, kombiniert mit einem dynamischen „Lernansatz“, damit ein 360-Grad-Bild der Kunden in Echtzeit möglich wird.

Unternehmen befinden sich in einem konstanten Rennen um die Gunst des Kunden – sie müssen sich aus der Masse des Wettbewerbs abheben. Im Zeitalter vor dem Internet und der Cloud bedeutete das: Sie mussten besser als die Konkurrenz sein- größere Werbebudget haben, schneller eine bestimmen Zielgruppe erreichen können, ihre Botschaften größer und bunter präsentieren.

Heute gewinnt derjenige, der die Daten beherrscht. Denn wer mit den Daten richtig umgehen kann, ist in der Lage, eine bedeutsame Customer Experience zu schaffen und mit seinen Kunden nachhaltige Beziehung aufzubauen. Dies ist die Grundlage für eine starke Kundenbindung, was schließlich auch die Voraussetzung für wiederkehrende Umsätze ist. Große Budgets und laute Kampagnen laufen ins Leere, wenn Unternehmen mit ihren Kunden nicht im Hier und Jetzt, im richtigen Moment, eine Verbindung eingehen können.

Datenmanagement für die Right-Now-Economy

Wie können Unternehmen aber nun sicherstellen, dass Informationen, nützliche Ressourcen, Entertainmentinhalte oder anderer Content zu jeder Zeit, an jedem Ort und auf jedem Endgerät verfügbar sind und so für eine verbindende Kundenerfahrung sorgen?

Egal ob es dabei um einen Streaminganbieter wie Netflix oder aber auch einen lokalen Einzelhändler geht: Unternehmen brauchen alle eine solide Datenkompetenz. Denn jede Interaktion muss im Kontext relevant sein – und dies nicht nur für einen Kunden, sondern für alle, überall und zu jeder Zeit. Denn genau aus diesen individuellen Interaktionen entsteht Vertrauen und Kundenbindung.

Dies führt aber innerhalb kürzester Zeit zu Hundertenmillionen von Datenbewegungen, was ein Datenmanagement nötig macht, das dieser Herkulesaufgabe gewachsen ist.

Auf cloudcomputing-insider.de weiterlesen…