Recap des 22. SME Summits
Social Media Excellence Logo

Recap des 22. SME Summits

Strategische Neuausrichtung des Social Media Excellence Circle

Berlin, 24.05.2017 +++ Fast 90 Mitglieder des Social Media Excellence Circle trafen sich bei dem von diva-e mitorganisierten SME Summit in Bonn, um in der Konzernzentrale der Deutsche Post DHL Group das Trendthema „Conversational Commerce“ zu diskutieren. Bei dieser Gelegenheit wurde die Neuausrichtung des Forums bekannt gegeben: Der Social Media Excellence Circle reagiert auf die Veränderungen der Digitalbranche und manifestiert seine Neuausrichtung in der Umbenennung zum Digital Excellence Circle. Seit seiner Gründung im Jahr 2010 finden sich Social Media und Digital Verantwortliche regelmäßig zum Erfahrungsaustausch zusammen und hinterfragen Trends und Entwicklungen auf ihre Anwendbarkeit in verschiedenen Branchen. Der DEX Circle vereint circa 400 Experten aus 180 Unternehmen.

Für den von diva-e mitorganisierten Summit des Social Media Excellence Circle kamen fast 90 Mitglieder nach Bonn, um sich über aktuelle Trends der Digitalbranche auszutauschen. Gastgeber war dieses Mal die Deutsche Post DHL Group, die die Teilnehmer durch ihre eindrucksvolle Location und einen Rundgang durch die Vorstandsetage des Post Towers begeisterte. Bei den anschließenden Vorträgen, Diskussionen und Präsentationen von Best Practices stand für die Kommunikations- und Social Media Experten das Trendthema „Conversational Commerce“ im Vordergrund.

Digital auf allen Ebenen: Ganzheitlichere, Touchpoint-übergreifende Kommunikation
Auch in diesem Jahr konnte der SME wieder wichtige digitale Impulse geben. Die Mitglieder haben anregend diskutiert und sind gemeinsam zu dem Punkt gekommen, dass Conversational Commerce nicht nur eine Touchpoint-orientierte Dimension eines neuen Kanals oder Devices in Form von Messaging-Systemen und Bots ist, sondern auch relevante strategische Implikationen liefert. Für alle Beteiligten ist klar: Der Aufbau eines neuen digitalen Ecosystems und eines neuen, smarten Zugangs zum Nutzer stehen im Vordergrund. Conversational Commerce betrifft dadurch die gesamte Customer Journey und führt zu einer zunehmend ganzheitlichen und medienbruchfreien Customer Experience.

Weiterlesen…